Christus – Gottes Prophetie. Universelle Ethik. Die neue Erde – der neue Mensch
 
 
 Gesundheit für Körper und Seele: Ordnung - Wille - Weisheit - Ernst
 

HomeWissenWeltliche MachtGeistige MachtPhilosophieSpiritualitätC. HuterM. HeindelReligionDas GebotBewusstseinEvolutionWie alles begann
E-MailSkype:fritz114


 

Bewusstheit:

 Medizin Gesundheit Synchronizität Universalität Körper-Geist Huter Prophet        

 Diese Seite downloaden

10. Das ist Mein Wort - Alpha und Omega.

 

Jean Ziegler


Das Evangelium Jesu - Die Christus-Offenbarung, welche inzwischen die wahren Christen in aller Welt kennen. Jetzt mit einer Audio-CD mit der Originalaufzeichnung eines Göttlichen Prophetischen Heilens, einer Botschaft aus dem All, gegeben durch Gabriele, außerdem die kurze Autobiographie von Gabriele, incl. Kohlezeichnung.

Vieles, was Jesus lehrte, blieb den Menschen verborgen, denn in der heutigen Bibel steht nur, was Hieronymus im Jahre 383 in die Evangelien aufnehmen durfte. Er hat so viel unterschlagen und geändert, dass er selber mit Recht von sich sagte, man werde ihn wohl einst einen Fälscher nennen. Unzählige Bücher sind über Ihn erschienen, doch haben diese Ihn und Seine Botschaft wirklich erfasst? Wo kann man heute Seine reine Lehre finden, Sein reines Wort? Durch das Prophetische Wort unserer Zeit hat Christus selbst der Menschheit ein gewaltiges Offenbarungswerk geschenkt, welches zum einen Sein Leben und Wirken als Jesus erläutert und vertieft und zum anderen Antworten enthält auf viele Fragen der Menschheit
Eine verheißungsvolle und aufrüttelnde Botschaft in einer faszinierend klaren prophetischen Sprache; vieles, was in der Bibel fehlt oder missverständlich wiedergegeben ist, wird erläutert. So erfährt der Leser fundamentale geistige Zusammenhänge, die ihn in die Lage versetzen, sein Leben besser zu verstehen und zu bemeistern; er bekommt Antwort z.B. auf Fragen über den Sinn und Zweck des Erdenlebens, das Leben nach dem Tod, das Prophetische Wort, die Bergpredigt, über die Gegenwart und Zukunft der Erde, über die Natur und über die Entwicklung der Erde. Der Leser entdeckt Jesus von Nazareth neu – als den Sohn Gottes, der den Menschen Gott als den gütigen Vater der Liebe nahebringt, der nicht züchtigt, sich nicht rächt, sondern die Menschen als Seine Kinder unendlich liebt und ihnen den Weg zeigt, damit sie wieder zu einemfreien und erfüllten Leben in Ihm finden können.
www.das-wort.com

Was der Mensch sät, wird er ernten

Gott und Christus lassen uns nie allein. In dieser umfassenden Offenbarung erklärt Christus uns Menschen wichtige Zusammenhänge zwischen Kosmos und Materie und was dies mit unserem Leben und unserer Gesundheit zu tun hat.
Gabriele

Erkenne und heile Dich selbst durch die Kraft des Geistes.

Eine Schwächung dieses Energiefeldes durch negatives Denken und Leben führt zu Krankheit. Rechte Lebensweise und positives Denken dagegen lassen uns gesund und geistig rege bleiben.
Finden Sie Zugang zu Ihrer Seele, und lernen Sie die Bewusstseinszentren kennen, die Schaltstellen der geistig-göttlichen Lebenskraft, die Verbindung zwischen Seele und Körper. Erfahren Sie die verschiedenen Erkrankungen sowie die Wirkung von verschiedenartigen Duftstoffen, Farben und Tönen.
Gabriele

Der innere Weg



In unserer Welt verfallen Sitten und Moral immer mehr, und so mancher stellt sich die Frage: Wo ist Gott? Warum lässt Gott das zu? Existiert Er überhaupt?
Gott ist existent - nur wir Menschen haben uns von Gott abgewendet, indem wir Nachahmer geworden sind, indem wir das tun, was andere tun. In unserer Zeit hat Gott uns Menschen eine unschätzbare Hilfe gegeben, wieder zu Ihm zu finden: den Inneren Weg. Wir können ihn im Alltag anwenden, in jeder Situation, in Gesprächen, im Berufsleben, in der Familie, mit Freunden und Verwandten. Was wird sich dadurch bei uns ändern? Unser Charakter. Unser Charakterbild wird feiner. Wir gehen selbstsicherer, aber auch wohlwollender und gütiger durchs Leben und können eine Bereicherung für andere sein. Wir verstehen viel mehr, weil wir klarer im Denken und Verhalten sind. Wir lernen, zuzuhören und aus den Gesprächen das herauszuhören, was uns im Beruf, im Gespräch, in jeder Situation weiterhilft. Es ist also ein praktischer Weg für jeden Menschen, ein Angebot an alle, die bereit sind, sich Gott zu nähern, zu erproben, ob Gott existiert.

Gabriele

Die Bergpredigt. CD

Konkrete Lebensanweisungen für ein Leben nach den Gesetzen Gottes im Alltag: Wie verhalte ich mich richtig gegenüber meinem Nächsten? Wie komme ich Gott in meinem Nächsten näher? Wie kann ich mein Leben ändern, um friedvoll, ausgeglichen und dynamisch zu sein? Jesus von Nazareth schenkte der Menschheit vor nahezu zweitausend Jahren die Bergpredigt. Die Bergpredigt enthält die Essenz der Lehre Jesu - Kernaussagen für ein Leben nach den Gesetzen Gottes, Hinweise für den Umgang mit unseren Mitmenschen, mit den Tieren, mit der Natur.
Gabriele

Die zehn Gebote Gottes. CD

Als der Sohn Gottes in Jesus von Nazareth zur Inkarnation ging, kam uns Menschen wieder der Vater nahe, der Gott der Liebe, der Güte, des Verzeihens und der Gnade. Denn Er zeigte den Weg auf, der durch Selbsterkenntnis und Bereinigung der Sünden über die Verwirklichung und Erfüllung der Gesetze Gottes zurück in die ewige Heimat führt. Jesus von Nazareth lebte und lehrte diesen Weg. Dieser Weg ist zusammengefasst in der Bergpredigt, die Anweisungen zur konkreten Verwirklichung im Alltag enthält. Dieses Angebot galt und gilt allen Menschen, die christlich leben wollen Gabriele

In einem großen Bogen beleuchtet der Autor das Gotteswort, das uns, ununterbrochen durch alle Jahrtausende hindurch, den großen Gottesplan erkennen lässt: Die Rückkehr aller gefallenen Wesen ins ewige Vaterhaus - von Abraham vor rund 4000 Jahren bis Gabriele heute. Das Wort der Propheten erfüllt sich - allen Anfeindungen seitens der Priesterreligionen zum Trotz.
Gabriele

Projekt Apokalypse

Appell an alle Menschen guten Willens, besonders Jugendliche und Frauen, zur gemeinsamen Gestaltung einer lebenswerteren, harmonischen Zukunft auf unserer Erde.

Gesucht werden Menschen aller Länder, egal welcher Herkunft, Rasse, Hautfarbe oder Konfession, die wie wir zutiefst besorgt sind über: Fortschreitende Zerstörungen der Lebensgrundlagen auf unserem Planeten Erde; Anhaltenden Raubbau und Verschleuderung nicht erneuerbarer Ressourcen und Energien; Bisher kaum gebremste Ausrottung von Tiergattungen und Pflanzenarten sowie allgemeine Misshandlung von Lebewesen;
Andauernde Verletzung von Menschen- und Freiheitsrechten; Verlust von Ethik und Rechtsstaatlichkeit: Zahlreiche ethnische, glaubensmäßige oder wirtschaftliche Kriege und Konflikte auf allen Kontinenten, die in gewissen Gebieten in einen Kampf aller gegen alle auszuufern drohen; Sich weltweit verstärkende Polarisierung in eine Zweiklassengesellschaft mit wachsenden Heeren von Arbeitslosen, Kranken, Armen, Hungernden, Verfolgten und Flüchtlingen, die kaum Entwicklungschancen haben; Mafioso Zustände, Kriminalität, Gewalt und Zerstörungswut; Allgemeinen Verlust von Sinnverständnis und Daseinsfreude als Folge seelischer Verarmung, geistiger Verödung und beeinträchtigter Lebensenergie  Zunehmenden Alkohol-, Nikotin- und Drogenmissbrauch;  stumpfsinnige Amüsiere- und Spielsucht sowie krankmachende Ernährung Sund Lebensweise, Unzählige weitere Fehlentwicklungen, die insgesamt die Zukunft junger und noch nicht geborener Menschen zu verspielen drohen.
Govinda


Erlebnisse mit den Zwischenwelten. Von Anton Styger.

Haben Sie sich schon mal gefragt, warum Sie sich nach einem Besuch, nach einer Veranstaltung oder einfach einem Einkaufsbummel in der Stadt völlig kraftlos und ausgelaugt fühlen? Schieben Sie die Energielosigkeit der Tagesform, allgemeinem Stress oder Unwohlsein, zu wenig geschlafen oder ähnlichen Erklärungen zu? Haben Sie manchmal das Gefühl, Sie können Dinge sehen, fühlen oder hören, die andere nicht wahrnehmen können? In diesem Buch erfahren Sie, wie schwer  belastete oder besetzte Menschen von solchen Energieräubern befreit werden. Gebundene Seelen, Astralwesen oder dämonische Energien existieren, auch wenn die befallenen Menschen nicht gewusst oder geglaubt haben, dass es so etwas gibt. Der Glaube an Wiedergeburt und Eigenverantwortung sind zentrale Bestandteile der Lebensauffassung des Autors. Dadurch ist der Zugang zum Glauben an die Existenz einer geistigen Welt erleichtert. Anhand seiner vielen Erlebnisse können Sie erkennen, wie vielseitig und auch großartig die geistige Welt ist und auch wirkt. Viele in der Praxis erprobten Anleitungen, Befreiung- und Schutzgebete können Ihnen im Alltag helfen, die Leichtigkeit des Seins unbeschwert zu genießen.
Antonstyger

Lebensorientierung durch spirituelles Wissen.

Wer sich auf die Suche nach spirituellem Wissen begeht, macht schnell die Erfahrung, dass es dazu eine Fülle von Angeboten gibt, deren Inhalte zum Teil einander widersprechen und eher verwirren. Aber wem kann man letztendlich Vertrauen schenken? Der Hauptteil der im vorliegenden Buch enthaltenen Textzitate stammt direkt aus der Quelle spirituellen Wissens, d.h., aus Offenbarungen von Gottvater/Christus, sowie aus Botschaften der Geisterwelt Gottes. Spirituelles Grundwissen bietet klare Antworten auf die Fragen, wer wir wirklich sind, woher wir kommen, warum wir hier sind, welche Rolle der mitgebrachte Lebensplan spielt, wie wir leben sollen, was uns das Leben schwer macht, welche Unterstützung Gott und seine Geisterwelt uns laufend anbieten und wo wir nach dem Tod hingehen. Wer durch das spirituelle Grundwissen die Hintergründe der Schöpfung versteht, versteht auch die Hintergründe und den Sinn  des eigenen Lebens. Dies führt dazu, dass man sich bewusster auf das Wesentliche im Leben konzentriert und die geistige Höherentwicklung in den Vordergrund stellt.
Unicon

 3

Schwarzbuch Kirche. Von Hebeis, Michael.

Seit 2000 Jahren erhebt die katholische Kirche Anspruch auf moralische Führung und geistliche Kompetenz - und wird doch immer wieder von Skandalen erschüttert. Die Reaktion der Kirchenoberen ist stets gleich: Schweigen und Vertuschen. §Michael Hebeis zeigt, dass Machtstreben und die Ignoranz der Opfer in der katholische Kirche System hat. Sein "Schwarzbuch" stellt zum ersten Mal das gesamte Sündenregister der katholischen Kirche von Antisemitismus bis Pädophilie dar. Es ist eine schockierende Skandalchronik, die belegt, dass die Kirche seit Jahrhunderten ihre Machtinteressen skrupellos verfolgt und Kritiker ignoriert oder mundtot macht. Eine Pflichtlektüre nicht nur für Kirchenkritiker, sondern für alle enttäuschten Gläubigen.
Kopp

Ich, Ich, Ich - Die Spinne im Netz.

Wir leben gefährlich im Gesetz von Saat und Ernte - und, so die alarmierende Botschaft dieses Buches, wir sind zugleich eine Gefahr für unsere Mitmenschen. Solange wir negativ denken und handeln, befinden wir uns in einem Netzwerk, bestehend aus Egoismus, Neid, Missgunst, Lieblosigkeit und anderen Fehlhaltungen. Es ist das Netz unserer „Entsprechungen“, in das wir uns eingesponnen haben gleich einer Spinne, die auf Opfer wartet. Dieses Buch enthüllt, was unter uns Menschen tagtäglich an Beeinflussung und Manipulation abläuft, und lüftet zugleich den Schleier, der vor unseren Augen verbirgt, was als Folge unseres Fehlverhaltens im Unsichtbaren auf der Erde und in den Seelenreichen geschieht. Doch das Buch zeigt uns auch auf, wie wir aus unseren menschlichen Verstrickungen herausfinden können. Themen: Projektion - Manipulation - Beeinflussung - Inkarnation - Reinkarnation - Kommunikation - Bewusstsein - Charakter - Charakterbild - Urknall - Karma - Telepathie - Bindung - Süchte - Suchtprogramme - Bilderwelt - Transplantation - Organtransplantation - Transfusion - Genmanipulation u.a. m.
Gabriele


Sein Auge - Die Buchhaltung Gottes.

Die wahre Brisanz dieses Buches wird heute immer deutlicher. Was wir fühlen, denken, reden und tun, wird in unserer Seele wie in einem Computer gespeichert. Es werden die vielschichtigen Zusammenhänge zwischen dem All - den Makrokosmos - und dem Menschen, dem Mikrokosmos erläutert. Der Leser erhält tiefe Einblicke in dieses mächtige Kommunikationsnetz, in das All-Netz "Senden und Empfangen", in die gigantische Buchhaltung Gottes. Jeder Gedanke, jedes Gefühl, jede Regung ist in den Gestirnen des Diesseits und des Jenseits verzeichnet und strahlt auf uns zurück. (Ergänzung).
Gabriele

Der mutige junge Mann Jesus von Nazareth.

Das Knäblein in der Krippe und der tote Mann am Kreuz - was haben die beiden gemeinsam?
Sie können nicht reden! Ein Zufall? Sicher nicht!
Stumm soll Er sein, zum Schweigen soll Er gebracht werden, damit niemand erfährt, dass Er in Wirklichkeit der geistige Revolutionär war, der den Priestermännern bereits vor 2000 Jahren die Stirn bot. Er besaß den unglaublichen Mut, ihnen vor dem Volk das Recht abzusprechen, sich als “Mittler” zwischen Gott und die Menschen zu stellen. Der Mensch braucht keine Mittler, wenn er Gott näherkommen will, denn Gott, der All Geist, ist in jedem Menschen selbst gegenwärtig. Das war und ist die Lehre des Nazareners. Er hat weder Priester eingesetzt noch eine Kirche gegründet. Doch Sein Name wird von den heutigen Theologen und Priestern missbraucht, die sich zu Unrecht auf Ihn berufen, in Wirklichkeit aber Traditionen und Kulte aus antiken Götzenkulten übernommen haben. So wird auch Seine klare Lehre vernebelt. Es ist an der Zeit, den Nebel aufzulösen und Jesus, den mutigen Mann des Volkes, wieder so zu sehen, wie
Er wirklich war.
Gabriele

4


Bewusstsein der Menschheit.

In dem Buch Die Gesellschaft 2015 sind die Veränderungen durch den Aufstieg der Menschheit in die 5. Dimension bereits sehr umfangreich dargestellt. Kurz gesagt, weitet sich bis zum 21.12.2012 das Bewusstsein in der Form, dass der Mensch erkennt, dass er nicht mehr getrennt von allen anderen Lebewesen ein Dasein auf der Erde führt, sondern dass er ein Teil des gesamten Schöpfungsprozesses ist und er in der Einheit mit allen anderen Lebewesen existiert, sowie in gemeinsamer Abstammung von der Quelle, die hier als Gott bezeichnet wird, seinen Zweck auf dieser Erde erkennt und daher sein Verhalten grundlegend ändert. Dies hat Auswirkungen, die sehr weitreichend sind und der Menschheit eine völlig neue Bedeutung geben. Der Mensch wird sich vom Einzelkämpfer zum Gemeinschaftsschöpfer wandeln und entwickelt sich als solcher zu einer hochgeistigen Spezies mit klarem Schöpfungsauftrag. Der Schöpfungsauftrag lautet: Macht aus der Mutter Erde einen blühen den Planeten, der vor Leben strotzt und der an Artenreichtum nicht zu übertreffen ist. Bringt Geschöpfe hervor, die das Allerhöchste zum Aus Druck bringen. Darunter ist zu verstehen, dass sich der Mensch zum liebevollen Wesen entwickeln wird, das die uneinge-schränkte und bedingungslose Liebe Gottes zum Ausdruck bringen wird. Der Reichtum des Planeten Erde besteht dann nicht mehr aus Geld, Gold und Edelsteinen, sondern aus der Liebe zum Leben und zu allen göttlichen Geschöpfen. Darauf aufbauend können die Menschen aufhören, sich gegenseitig zu übervorteilen und sich gegenseitig zu bekämpfen. Ein friedlicher Planet wird die Basis sein, von wo aus der Mensch in Zukunft seine Schöpferrolle voll und ganz spielen kann. Eine Schöpfungslawine wird auf das Universum zurollen, und die Menschen werden diesen Prozess mehr und mehr zu steuern verstehen und dadurch das Universum grundlegend verändern.
Chr.Fashing

Religion - Segen oder Fluch der Menschheit? Michael von Brück

Gewöhnlich wird gesagt, Religion an sich sei gut, sie sei ein Segen. Religion aber in der Ausübung durch die Gläubigen sei politisch missbraucht, korrumpiert und ökonomischen wie psychosozialen Interessen unterworfen, und so werde sie zum Fluch. Doch ist angesichts der bekannten Geschichte der Religionen diese simple Aufspaltung haltbar? Haben Religionen per se vielleicht doch Potentiale, die destruktiv sind und Gewalt-bereitschaft  fördern? Andererseits zeichnet sich in und auch durch Religionen die Befreiungsgeschichte des Menschen aus 'selbstverschuldeter Unmündigkeit' ab. Ängste vor naturhaften und psychischen Phänomenen werden religiös rituell bewältigt. Die Entdeckung der unbedingten Liebe Gottes begründet die Freiheit der menschlichen Person, die Geschöpflichkeit jedes Menschen begründet die Würde jedes einzelnen Lebewesens. Wie können diese ambivalenten, also mehrdeutigen Potentiale verstanden und so bewältigt werden, dass unter den Bedingungen des Zusammenwachsens der Menschheit destruktive Kräfte eingebunden und womöglich gezähmt werden? Namhafte Religionswissenschaftler und Vertreter verschiedener Religionen haben sich diesen Fragen in einem Symposion der Freiberger-Stiftung gewidmet. Die in diesem Band versammelten Beiträge zu religiösen und theologischen Grundfragen und aktuellen Themen, zu Unterschieden und Gemeinsamkeiten der Kulturen stellen selbst ein Modell interreligiösen Dialogs dar, der heute mehr denn je nötig ist.
Weltbild

Aus der Liebe kam daher die Weisheit und wohnt unter den Menschen, heute in der Zeit der Erlösung.

Wer oder was ist die göttliche Weisheit? Warum wurde sie aus der Theologie verdrängt? Wer ist der Tröster, wer die „hohe Frau“, von der in der Bibel die Rede ist? Und warum wissen wir so wenig über die Propheten? Dieses Buch zieht einen weiten Bogen über das Wirken des Christus Gottes und der göttlichen Weisheit – vom Urbeginn bis heute.

In verständlicher Form wird aufgezeigt, wer zurzeit auf der Erde lebt und wirkt: die einver-leibte göttliche Weisheit. Und allen Menschen soll die Botschaft von diesem historisch-kosmischen Ereignis nahegebracht werden, damit jeder erfährt, was sich auf Erden Großes vollzieht; wer Gabriele, die Prophetin und Botschafterin Gottes, ihrer geistigen Herkunft nach ist, was sie geleistet hat und was zu erwarten ist: die geistige Wiederkunft Christi, die durch das Wirken der göttlichen Weisheit vorbereitet worden ist.
Gabriele


        

 

5


 

Sie sind Besucher:
Counter Image